top of page
  • AutorenbildLink

Nacht der Kirchen: Können wir Camillos Geheimnis lösen?


Am Samstag, den 16.09. 23, hatte Hamburg zur "Langen Nacht der Kirchen" eingeladen, und ich muss sagen, es war ein göttlich gutes Erlebnis!


Wir, vier pfadfinderische Detektive, wurden in der Auferstehungskirche in ein Abenteuer à la Sherlock Holmes verstrickt und waren dem Geheimnis von Camillo Günther auf der Spur.



Camillo, der die Kirche während des Ersten Weltkriegs entworfen hatte, schien mehr als nur Architektur im Sinn gehabt zu haben. Erstaunlicherweise gab es eine Verschwörung, den Bau der Kirche zu verhindern, und wir waren nun aufgerufen, das Rätsel zu lösen. War es der eifersüchtig Lehrer? Oder doch der Konkurrent? Oder war es vielleicht seine eigene Frau?



Wir kämpften uns durch verschiedene kleine Rätsel, die den Zeitgeist der damaligen Zeit einfingen. Es wurde gerechnet, Morse-Codes wurden geknackt, und als Höhepunkt tanzten wir zur Titelmelodie von Pink Panther.


Am Ende des Abends fühlten wir uns nicht nur klüger, sondern auch näher an dieser faszinierenden Kirche. Es war ein wirklich schönes Erlebnis, und wir hoffen, dass wir bald wieder solche Abenteuer erleben können.


Die einzige Frage die bleibt ist: Hättest du das Rätsel auch lösen können?


30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

15 Jahre Astrid Lindgren: Jubiläumslager 2023!

Für alle die sich noch nicht angemeldet haben: Die Einladung zum Jubiläumslagers des Stammes ist da! Pfadfinder des Stammes, egal ob noch immer, jetzt erst oder schon vor langer Zeit, ihr alle seid h

Comments

Couldn’t Load Comments
It looks like there was a technical problem. Try reconnecting or refreshing the page.
bottom of page